Angebote zu "Mütter" (108 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Am Ende meiner Nerven sind noch Kinder ü...
19,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Morgens diskutieren, mittags hetzen, abends schimpfen? Klingt nach dem Mama-Alltag des Grauens! Da hilft nur: endlich entspannter erziehen. Erfolgs-Bloggerin Sabrina Heinke (Mamahoch2) liefert eine inspirierende Anleitung, wie der Alltag als Mutter unkompliziert, entspannt und harmonisch laufen kann. Sie zeigt, welche Lösungen es in nervenaufreibenden Momenten gibt. Ihre Tipps helfen sofort. Der perfekte Ratgeber für alle Mütter, die nicht ausrasten, sondern den Alltag mit Kind und Kegel gelassen angehen wollen.

Anbieter: myToys
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Rubenstein, Carin: Wenn Mütter zu sehr lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wenn Mütter zu sehr lieben, Titelzusatz: Kinder erziehen, ohne sich selbst aufzugeben, Originaltitel: The sacrificial mother, Autor: Rubenstein, Carin, Übersetzung: Münch, Bettina, Verlag: FISCHER Taschenbuch, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Familie // Kind // Erziehung // Hilfe // Lebenshilfe // Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps // Ratgeber: Kinderbetreuung und Erziehung, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 302, Gewicht: 345 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Rubenstein, Carin: Wenn Mütter zu sehr lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wenn Mütter zu sehr lieben, Titelzusatz: Kinder erziehen, ohne sich selbst aufzugeben, Originaltitel: The sacrificial mother, Autor: Rubenstein, Carin, Übersetzung: Münch, Bettina, Verlag: FISCHER Taschenbuch, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Familie // Kind // Erziehung // Hilfe // Lebenshilfe // Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps // Ratgeber: Kinderbetreuung und Erziehung, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 302, Gewicht: 345 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Das Mama-Trost-Buch. Auch andere Mütter erziehe...
1,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Wenn Mütter zu sehr lieben. Kinder erziehen, oh...
1,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1999

Anbieter: reBuy
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Allein erziehen. So schaffen Sie es optimal. Ei...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Die verschleierte Gefahr: Die Macht der muslimi...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam gehört nicht zu Deutschland", sagt Zana Ramadani. "Muslime gehören zu Deutschland - aber nur, wenn sie sich dieser Gesellschaft anpassen." Doch das kann nicht gelingen, solange die überkommenen Regeln einer vormodernen Religion auf die heutige westliche Welt angewendet werden und muslimische Mütter frauenfeindliche Werte an ihre Kinder weitergeben. Als Tochter einer muslimischen Einwandererfamilie nennt Zana Ramadani Dinge beim Namen, die sich sonst kaum jemand zu sagen traut: "Die muslimischen Frauen herrschen in der Familie. Ihre Töchter erziehen sie zu willenlosen Lemmingen, ihre Söhne zu verwöhnten Machos - und weil diese Hätschel-Machos damit im Leben scheitern, zu den nächsten Radikalen." In ihrem Hörbuch plädiert Zana Ramadani für eine offene, schonungslose Auseinandersetzung und macht deutlich: Ohne die muslimischen Mütter kann Integration nicht gelingen. Zana Ramadani ist eine der meinungsstärksten islamkritischen Stimmen Deutschlands. Für die engagierte Menschenrechtsaktivistin ist klar: Ein Islam, der den Koran wortwörtlich nimmt und Regeln aus dem Mittelalter einfordert, der Frauen missachtet und junge Männer radikalisiert, der die westliche Kultur und die hier existierenden Gesetze ablehnt, gehört nicht zu Deutschland. Als Tochter einer muslimischen Einwandererfamilie erlebte auch Zana Ramadani Gewalt und Unterdrückung. Schnell lernte sie: Es sind oft die muslimischen Mütter, die in den Familien herrschen, indem sie die frauenfeindlichen Werte, unter denen sie selbst gelitten haben, an ihre Kinder weitergeben. In ihrem Buch macht Zana Ramadani deutlich, dass die Integration von Muslimen in unsere Gesellschaft nicht gelingen kann, solange muslimische Mütter ihre Söhne zu verwöhnten Machos und ihre Töchter zu Gehorsam und Anpassung erziehen. Gleichzeitig stellt sie klar: Wir müssen aufhören, den politischen Islam und die fortdauernde Diskriminierung der muslimischen Frau als kulturelle Eigenart zu v 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sabine Stark. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000467/bk_xaod_000467_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot